Donnerstag, 1. September 2016

Selfmade-Geschenkpapier

Neulich brauchte ich für ein großes Geburtstagsgeschenk ein passendes Stück Geschenkpapier. Männertauglich sollte es sein, und da war in meiner Sammlung einfach nicht das richtige dabei. Zum Glück habe ich immer eine Rolle Packpapier. Und mit ein bisschen Stempelfarbe, dem passenden Klartext-Set (hurra, 10 Jahre Klartext von danipeuss.de!), einem Schildchen und ein bisschen Band drumherum war das Geschenk optimal verpackt:


Das mit dem Papier bestempeln war wirklich easy. Ich habe einfach gleich mehrere Stempel auf den Acrylblock geklebt, dann ging es ganz fix :)



Alles Liebe für euch!
Biggi

Kommentare:

  1. Geniale Idee! Ich habe so was ja schon mal mit Motivstempeln gemacht. Aber mit Textstempeln hat das noch mal eine ganz andere Wirkung. Toll wie du die einzelnen Texte arrangiert hast. Dein Individualpapier gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sowas von schön aus!!! Ab und an mache ich das auch, meistens nur mit Motivstempeln.
    Für sowas scheinen die mehrfach vorhandenen Textstempel aus einer Platte aber wirklich gemacht zu sein.
    Echt großartig! <3
    xo Julia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!