Mittwoch, 17. Februar 2016

Geheimbotschaft

Mögt ihr nur große Hintergrundstempel? Dann seid ihr bei der neuen Stempelküche-Challenge falsch, denn wir wollen die nächsten zwei Wochen das hier von euch sehen:


Meine Karte ist diesmal diese hier:


Weil ich meiner Freundin gerade eine Geheimbotschaft zum Geburtstag schicken will, habe ich zu meinen kleinen Buchstaben von Lawn Fawn gegriffen und zur Tarnung noch ein paar "Littel edibles" dazwischengestempelt. Ja, nennt mich diesmal ruhig verrückt...

Ich guck lieber schnell zu den DT-Kolleginnen:


Und was macht ihr mit euren kleinen Stempeln (oder sie mit euch)?

Alles Liebe!
Biggi

Kommentare:

  1. Das ist ja super. Total schön umgesetzt. Find ich genial
    LG Meike

    AntwortenLöschen
  2. Hi, hi, was für eine witzige Idee mit der Geheimschrift! Ich glaube allerdings ich habe sie entschlüsselt - auf die Lösung muss deine Freundin aber selber kommen. Ätsch! ;o) Die Karte gefällt mir total gut! Wenn ich nur wüsste, was das für ein toller Embossing-Folder ist, den du für den Hintergrund verwendet hast...

    AntwortenLöschen
  3. Eine super geniale Idee, Biggi! Dir wird sicherlich klar sein, dass wir jetzt alle an der Challenge nicht teilnehmen können, weil wir rätselnd vor dieser Karte sitzen, um die Geheimbotschaft zu entschlüsseln?! *lach*
    Tolle Idee und super umgesetzt!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, danke für eure lieben Worte! Der Embossingfolder ist aus der Stempelküche und heißt Braided von Taylored Expressions. LG!

    AntwortenLöschen
  5. oder sie mit euch.. hihi..... die Karte ist toll! und gleich was zum rätseln :-) oder ich bin der einzige Blödi der nicht gleich drauf gekommen ist... hihi

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte ist einfach nur genial...ich bin hin und weg!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!