Dienstag, 20. Oktober 2015

Brrr...

Achtung, heute wird es frostig:


Wie gut, dass es Schals gibt!
Bei dieser Karte habe ich ein wenig herumprobiert. Ich hatte mir vor einiger Zeit weiße Paste zum Selbermachen von Enamels (benutze ich auch gerne in schwarz und türkis) geholt, hatte aber nicht gesehen, dass es die "frosted"-Variante war. Die Dots sahen damit ziemlich seltsam aus, was tun also mit dem Zeug? Dann habe ich es versuchshalber mal durch eine Schablone gestrichen, trocknen lassen und dann mit Distressink (tumbled glass) darübergeblendet. Und siehe da, schon hatte ich einen winterlichen Hintergrund!

Habt noch einen schönen Tag!
Biggi

Kommentare:

  1. Na, das ist dir doch wunderbar gelungen!!!
    Klasse Karte.
    Ich mag diese Eule auch sehr gerne und werde sie in der nächsten Zeit bestimmt auch wieder "ins Bild" setzen.
    LG Flo

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch eine tolle Karte geworden:-) gefällt mir!
    Was ist das für eine Paste, mit welcher du Enamels selber machst? Fände ich noch interessant... Sind diese Enamel Dots doch immer recht teuer!
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Adriana, vielen Dank! Hier z. B. findest du die (sehr ergiebige) Paste: http://www.danipeuss.de/scrapbooking/490-mixed-media/494-farben-a-co/504-acrylfarben/38493-decoart-3d-gloss-enamel-pink
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Oh, total schön! Ich freu mich riesig über deinen "Fehlkauf", der uns diese schöne Karte beschert hat.

    AntwortenLöschen
  4. Die Karte ist sooo süß!
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biggi,
    wow...die Karte ist wieder ein richtiger Hingucker...traumhaft schön!!!!!
    Der Hintergrund ist mega!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße...Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!