Dienstag, 7. April 2015

Flying Supergirl

Na, hattet ihr schöne Ostern? Ich hoffe! Ich für meinen Teil habe wieder einmal viel zu viel gegessen, an Abheben ist gerade nicht zu denken, im Gegensatz zu der hier:



Tja, fliegen müsste man können...
Bei dieser Karte habe ich wieder eine andere Technik für den Hintergrund benutzt, hier habe ich einen Embossingfolder mit Farbe betupft und als Stempel benutzt. Ihr wisst ja, bei der Stempelküche-Challenge werden DIY-Hintergründe gesucht:


Der lustige "BÄMS"-Stempel ist übrigens aus meinem Lieblings-Create-A-Smile-Schriftset "Ausflippen".

Habt einen schönen Dienstag!
Biggi

Kommentare:

  1. ;))) Ich mag Karten, die mir zack zack ein nettes Lächeln ins Gesicht zaubern!! Wunderbar Bäms Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Genialer Hintergrund & super Farbkombination Biggi - simpel aber effektvoll, genau wie ich das mag :o)! Vielen Dank dass Du bei der Stempelküche-Challenge mitgemacht hast!!
    Liebe Grüsse, Steph
    www.CraftedBySteph.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee mit dem Hintergrund und das Motiv ist soooo süß.
    Auch ich hab zu viel gegessen, tröste Dich. Und ich hab kein schlechtes Gewissen, es war toll! :-D
    Man kann ja nach Ostern wieder darauf achten, was man isst.

    Liebe Grüße schickt Dir Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Ui, noch so eine schöne Karte für unsere Stempelküche-Challenge! Gerade auch die Farbkombination gefällt mir hier total gut. Fröhlich-pastellig, wie es sich für eine frühlingsfrische Superheldin gehört. Der Hintergrund ist auch klasse! Der etwas distresste Look, der mich bei dieser Embossingfolder-Technik sonst immer stört, passt hier total gut. Das muss ich mir merken, den Folder hab ich nämlich auch. ;o)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!