Sonntag, 21. Dezember 2014

Anders betrachtet

Die Stempelküchen-Challenge hat zurzeit ein interessante Aufgabe:


Hier sollen Stempel einmal mit anderen Augen betrachtet werden. Ein spanndendes Thema, ich liebe es, wenn Stempel vielseitig sind!
Weihnactssets sind ja meist sehr festgelegt. Ich habe mir das Set "Christbaumfestival" von SU vorgenommen und auf zwei verschiedenen Arten eingesetzt. Einmal klassisch:


... und einmal neu interpretiert:


Als Fähnchengirlande sind die Bäumchen sogar ganzjahrestauglich :)

Schaut mal bei der Stempelküche vorbei, es gibt dort noch tolle andere Ideen zu sehen.

Alles Liebe für euch!
Biggi

Kommentare:

  1. Das ist ja auch eine geniale Idee, die Bäumchen als Wimpel zu verwenden. Muß ich mir merken.

    Danke fürs mitmachen in der Stempelküche.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  2. die Sternenkarte mit Santa find ich ja super toll <3 komm doch bei mir am Blog vorbei und schau dir mein giveaway an :) http://mcm-ina.blogspot.com

    xo, Martina

    AntwortenLöschen
  3. wow,echt eine tolle Idee! Danke für deine Teilnahme an der Stempelküche-challenge und viel Glück!LG,Beate

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee! Mir kam die Idee auch schon, aber habe sie noch nicht umgesetzt. Aber als Wimpel sind sie wirklich ganzjahrestauglich - z. B. auch prima auf Geburtstagskarten! Vielen Dank für's Mitmachen bei der Stempelküche-Challenge!
    LG, Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!