Montag, 10. November 2014

Marker-Mosaik

Nach einem anstrengenden Tag gibt es für mich kaum was besseres als ein Hörbuch anzustellen, dann ein paar Motive aufzustempeln, um sie gemütlich mit Markern zu colorieren. Das hat schon was Meditatives. So jedenfalls ist auch der Hintergrund für diese Karte entstanden:


Der Schriftzug ist wieder aus der Erlebniswelt von Alexandra Renke.
Die Karte passt zum Sketchrezept beim SchaUfenster, schaut dort mal rein!

Startet gut in die Woche!
Biggi

Kommentare:

  1. Die Karte ist ein Traum liebe Biggi!
    Meditiere und male weiter :-)))) Wenn das außer Entspannung auch solche Werke als Ergebnis hat!!!
    Du hast das Mosaik wunderschön ausgemalt, aber noch mehr staune ich, wie Du die Motive so wunderbar im Reih & Glied aufgestempelt hast! Wow! Ich verrutsche IMMER und ärgere mich sehr drüber, wenn ich wieder alles vom Neuen anfangen muss! Da wäre bei mir bei dieser Karte eine Entspannung nach dem anstrengenden Tag nicht aufgekommen ;-)
    Liebste Grüße, Karo

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karte ist toll, liebe Biggi,
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass bei solch einer Arbeit die Gedanken "runterkommen" und man hinterher vollkommen "neu" ist.
    Weiter so (mit den karten), liebe Grüße,
    Flo

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde so selbst gemachte Karten immer total schön. Leider habe ich da immer nicht so die Nerven zu.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Biggi!

    Wow, die Karte hast Du wundervoll auscoloriert. Ich bastele auch liebend gern mit Hörbuch im Hintergrund.... Das ist so schön entspannend.

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!