Dienstag, 25. November 2014

Januar - Februar - März - April - ...

Nachdem ich neulich beim Stöbern im Scrapbookshop den Kalenderbogen von Kaisercraft entdeckt habe, war klar: Eins der diesjährigen Weihnachtsgeschenke wird ein selbstgebauter Kalender. Voilà:


Ruck-zuck war der Bogen in zwölf Kalenderblätter geschnitten, die ich dann auf Cardstock-Seiten geklebt habe. Zusammengehalten sind sie von einem einfachen Buchring. Auf jedem Kaldenderblatt habe ich einen kleinen Umschlag mit Klettverschluss geklebt. Darin kann man z.B. vor dem Verschenken für jeden Monat eine kleine Überraschung verstecken oder am Ende des Monats kleine Erinnerungen darin verwahren.



Mein Kalender wandert jetzt zum creadienstag. Mal sehen, was es dort noch tolles zu entdecken gibt...

Alles Liebe
Biggi

Kommentare:

  1. Hallo Biggi,
    deinen Kalender finde ich super! Und in den Farben auch echt männertauglich...
    LG von Kati

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    eine tolle Idee, seinen Kalender so zu gestalten! Ich habe vor einer lieben Freundin, die praktischerweise Anfang Januar Geburtstag hat, einen zu basteln, habe allerdings noch keine genauen Vorstellungen. Aber jeden Monat eine Kleinigkeit hineinzufüllen wie hier ins Kuvert, hatte ich mir schon vorgenommen. Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Moin!
    Kalender mal anders!
    Wunderschöne Idee...!
    Gruß Britti

    AntwortenLöschen
  4. Superidee, super gemacht, einfach toll!!!
    Gruß, Flo

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kalender ist toll geworden.
    Die Farbwahl finde ich suuuuper stimmig und sooo schön.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Cool und auch was für Männer ;-)
    Lg Miriam

    AntwortenLöschen
  7. schön ! und die Idee mit den kleinen Briefumschlagen gefällt mir

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Biggi!

    Mensch, ist das eine tolle Geschenkidee! Sicher hast Du da auch ein bisschen für gebraucht, was? Und das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen, ganz toll.

    LG Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!